Deichselglätter

Bei den Deichselglättern von BTS Betontechnik handelt es sich widerstandsfähige Betonglättmaschinen mit einer hohen Flächenkapazität zum Glätten. Durch die extrem hohe Arbeitsleistung erhalten Sie mit den BTS Deichselglättern eine gleichmäßige Oberflächenverdichtung sowie hochwertige Arbeitsergebnisse.

Sie zeichnen sich durch ihre einfache Handhabung und ihr hohes technisches Niveau aus. Die Klapp-Deichsel sorgt für ein angenehmes und ergonomisches Arbeiten, auch unter widrigen Bedingungen.

Der 36 Zoll breite Deichselglätter ist ein Flügelglätter. Die verlängerten Flügelarme dieses Deichselglätters erzeugen eine gleichmäßige Struktur und Oberfläche auf Beton und Estrich. Die satte Auflage der Glättflügel führt zu einem gleichmäßigen Verschleiß der Flügel. Sie erhalten unterschiedliche Flügelkreuze für  4, 5 oder 6 Flügeln. Die Flügel, die standardmäßig mit einem Schutzring ausgestattet sind, können problemlos mechanisch verstellt werden.

Unsere Deichselglätter eignen sich auch für kleinere Flächen und enge Stellen im Wohnungsbau. Schutzgitter und Abdeckungen helfen Verletzungsgefahren zu vermeiden (geprüfte Sicherheit durch die Bau-Berufsgenossenschaft).

Der Elektro-Deichselglätter Est 600 ist ein Estrichglätter zum Abscheiben und Glätten von Estrich. Der leistungsstarke Elektro-Wechselstrom-Motor macht ihn zu einem idealen und verschleißarmen Arbeitsgerät.

Die Elektroglätter können bei ausreichender Lüftung problemlos in geschlossenen Räumen eingesetzt werden. Dasselbe gilt auch für die Flügelglätter mit Benzin-Motor, sofern sie einen Katalysator besitzen – siehe Infokasten.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich.

Deichselglätter

Deichselglätter B/E 436, B/E 536, B/E 636

Ausführung als Benzin-Motor 6,5 PS, Benzin-Motor 9 PS oder Elektro-Motor
Benzinmotoren mit oder ohne Katalysator

mit 4, 5 oder 6 Flügeln

Technisches Datenblatt

Elektro-Deichselglätter Est 600

ideal für Estrich

Technisches Datenblatt

s

BG Bau - Info zur Arbeitssicherheit

Benzinbetriebene Glättmaschinen ohne Katalysatoren dürfen nicht mehr in Innenbereichen betrieben werden. Hier besteht die Gefahr einer Kohlenstoffmonoxidvergiftung. Kohlenstoffmonoxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO. Es ist ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie giftiges Gas - bei einem zu hohen Anteil von Kohlenstoffmonoxid in der Atemluft besteht Lebensgefahr!

Bestehende Glättmaschinen ohne Katalysator können von uns nachgerüstet werden - wir sind hierzu von der BG Bau zertifiziert. Außerdem wird diese Nachrüstung mit bis zu 50% oder € 250 von der BG Bau subventioniert - hier finden Sie weitere Infos und das Antragsformular.